Bresner Funken - Funkenzunft Brederis - 50. Bresner Funken am 8. März 2025

Direkt zum Seiteninhalt
COUNTDOWN

;
...bis zum 50. Bresner Funken

am 8. März 2025

BRESNER FUNKEN 2024
Der Bresner Funken 2024 ist bereits wieder Geschichte. Bereits am Nachmittag kamen zahlreiche Familien zum Funkenplatz um einerseits den Kinderfunken aufzubauen, aber auch Laternen für den abendlichen Familien-Laternenumzug zu basteln. Dieser führte mehr als 100 Personen von der Kreuzung Kirchstraße/Sennhofweg mit Laternen entlang des mit 49 Fackeln geschmückten Weges zum Funkenplatz. Die Kinder durften dort mit ihren Fackeln den Kinderfunken entzünden. Nachdem der Kinderfunken seine volle Pracht entfaltet hatte, sprang der Funken auf Hexe Xenia über, die mit pyrotechnischer Unterstützung den 49. Bresner Funken entzündete. Dieses Jahr war dann etwas Geduld gefragt, bis die Flammen die Funkensonne erreichten, doch mit einem lauten Knall wurde der Winter dann vertrieben.

Die Funkenzunft Brederis bedankt sich bei den zahlreichen Besuchern am Funkenplatz für Ihr Kommen und freut sich bereits jetzt auf ein Wiedersehen am 8. März 2025.

Zahlreiche Fotos vom Funkensamstag gibt es in der Mediengalerie, sowie in den Einzelrubriken Tanne rüsten, Aufbau, Nachmittagsprogramm, Abend.
VEREINSNEWS
Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Funkenzunft Brederis, die am 16. Jänner 2024 abgehalten wurde, blickte Obmann Reinhard Metzler auf den Bresner Funken 2023 zurück, der trotz nicht idealem Funkenwetter zahlreiche Besucher anlockte. Er bedankte sich bei der gesamten Mannschaft der Funkenzunft und den freiwilligen Helfern für ihre tatkräftige Mithilfe, die zum Gelingen beitrug. Ebenso ging ein Dank an die BesucherInnen für das Kommen und die freiwilligen Spenden sowie der Bresner Bevölkerung und den Sponsoren für die Spenden anlässlich der Haus- und Firmensammlung.
Beim Traktandenpunkt Neuwahlen standen alle Vorstandsmitglieder zur Wahl für eine zweijährige Periode. Bis auf den Rollentausch der Kassiere - Arno Huber übergibt die Leitung an seine bisherige Stellvertreterin Maria Böckle und wird sie bei ihren Aufgaben unterstützen - wurden die bisherigen Vorstandsmitglieder einstimmig wiedergewählt.
Zuletzt aktualisiert: 18. Februar 2024
Alle Bilder auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt!
Zurück zum Seiteninhalt